Allgemeine Geschäftsbedingungen

Wir sind nur als Vermittler für den Kunden als Begleit- und Escortdienstleister zu verschiedenen Anlässen tätig und handelt nur auschließlich im Namen und Rechnung der Event-Damen. Die Event-Damen handeln frei und werden zu keinen Handlungen gedrängt. .Als unser Kunde haben Sie die Wahl eine Auftragsvermittlungsdienstleistung per Telefon oder über die Internetseite abzuschließen. Die Auftragsvermittlungs-dienstleistungen unsere die Geschäftsbedingungen

Sie haben eine Frage? Wir helfen Ihnen gerne weiter.

Wir behandeln Ihre persönlichen Daten absolut vertraulich, diskret und geschützt. Die Anmeldungen, Buchung, Fragen und Bewerbungen über die Internetseite werden verschlüsselt übertragen. Unsere Escort-Damen sind nicht vor Ort besuchbar. Auskünfte von Fremden über die Agentur Damen sind untersagt. Kunden die unseren Begleitservice buchen, wird untersagt die Damen außerhalb der Buchungs- und Vertragszeit zu kontaktieren. Bei Vertragsbruch endet die Zusammenarbeit mit dem Kunden und er wird ausgeschlossen.

Wir informieren und weisen Sie darauf hin, daß wir nicht für die Handlungen der vermittelnden Personen haften, da die vermittelden Personen eigenverantwortlich handeln. Als unser Kunde sorgen sie natürlich dafür, daß unsere Escort-Damen von Ihnen exclusiv und respektvoll behandelt werden und kein Leid wiederfährt. Gewalt und Zuwiderhandlungen gegen unsere Event Damen werden strafrechtlich verfolgt.

Wir vermitteln Begleitpersonen zu geschäftlichen- und privaten Zwecken. Die Dienstleistungsvereinbarung entsteht zwischen den Kunden und der jeweiligen Event-Dame, die vermittelt werden. Bei einem Zahlungstransfer im voraus wird die vereinbarte Leistung erbracht. Wir können in besonderen Fällen den Vertrag ohne einen Grund ablehnen. Das Absenden von Kundenanfragen sind unverbinlich. Ihre Anfragen werden kurzfristig oder innerhalb von 24 Stunden bearbeitet. Sie haben die Wahl per Internet oder Telefon mit uns in Verbindung zu treten. Die Auftragsbestätigung oder Fragen bekommen Sie telefonisch oder per E-Mail. Planen und Buchen Sie längere Reisen und Unternehmungen idealerweise schon 6 – 14 Tage im voraus, wenn Sie nicht in Hamburg wohnen sollten. Last Minute Buchungen sind leider nicht möglich. (Jetzt, gleich, sofort). Unsere Escort-Damen gehen alle einen Beruf nach und sind auf eine frühzeitige Buchung angewiesen. Bitte buchen Sie 2-4 Stunden im voraus und geben Sie der Dame Zeit um sich für Sie vorzubereiten. Bitte beachten Sie, dass Anrufe mit unterdrückter Telefonnummer nicht angenommen werden

Wenn Sie wollen, daß die gebuchte Person Sie auf Ihrer Reisen begleiten soll, die länger als bis zu 7 – 14 Tagen oder noch länger dauern, dann buchen sie die Begleitperson schon 1 – 2 Wochen früher. Kleiner Hinweis! Unsere Escort-Damen lehnen es ab, mit Ihnen zusammen in einer kleinen Jugendherberge zu übernachten. Daher wird auf 4-5 **** Hotels und Unterkünfte bestanden.

Unsere Escort-Damen besuchen Sie auch gerne bei Ihnen zu Hause oder im Hotel, wenn Sie schon als Kunde bei uns gebucht haben.

Unsere Preise gelten für je einen Auftrag. Bei einer Verlängerung werden die neuen Preise mit verrechnet. (Siehe Honorare). Der Kunde ist für die Kosten von Taxi- und Reisekosten, Hotelbuchungen- und Übernachtung, Eintritsgelder, Verkostung- und Getänke selber zuständig. Um Missverständisse zu vermeiden, findet die Geldübergabe an unsere Escort-Dame gleich zu Anfang statt. Das Geld wird in im einem offenen Kuvert, diskret an die vermittelnde Begleitperson übergeben und im Beisein des Kunden überprüft. Vorauszahlungen können per Banküberweisung bezahlt werden. Preise stehen fest und sind nicht verhandelbar.

Informieren Sie uns rechtzeitig oder in den nächsten 12 Stunden, daß Sie Ihren Termin aus privaten-oder geschäftlichen Gründen nicht einhalten können. Ein Rücktritt aus den Vertrag innerhalb von 12 Stunden vor der Inanspruchnahme des Begleitservices ist möglich und es entstehen keine Kosten. Entgeld, das geleistet wurde, wird innerhalb von 3 Tagen zurück überwiesen. Dabei fällt eine Bearbeitungsgebühr von 250 Euro an. Nach den 12 Stunden verbleibt die Anzahlung als Arbeitsausfall und Bearbeitungsgebühr Für Handlungen, die durch den Kunden selber auf eigene Rechnung und eigenen Namen für Hotel, Restaurants,Taxi, Reisebüro etc. entstehen, ist Unsere Agentur ist nicht verantwortlich. Wir buchen niemals Hotelzimmer, Restaurants, Events im unseren Namen. Wenn die gewünschte Begleitperson nicht buchbar sein sollte, werden Sie rechtzeitig informiert. Wir haben eine große Auswahl an gleichwertigen Begleitpersonen. Unsere Escort-Damen können von Wiederrufsrecht gebrauch machen, wenn Sie als Kunde unter Alkohol-und Drogeneinfluss stehen sollten oder sich aggressiv und unsachgemäß verhalten.

Das Prostituiertenschutzgesetz ist am 1. Juli 2017 in Kraft getreten

und auch bei uns gilt die Kondompflicht.

Weitere Infos unter www.prostituiertenschutzgesetz.info